Als Helferin oder Helfer mitmachen

Rund 700 Helferinnen und Helfer leisten Jahr für Jahr, in den Vorbereitungen sowie am Lauftag und auch beim Abbau der Infrastruktur hervorragende Arbeit. Nur mit so vielen motivierten, aufgestellten und hilfsbereiten HelferInnen gelingt es, den Anlass immer wieder auf höchstem Niveau durchführen zu können. Möchtest auch du mit anpacken und den Kerzerslauf hinter den Kulissen erleben? Oder lieber auf der Strecke bei der Getränkeausgabe mit dabei sein? Egal was dich interessiert – so vielseitig wie der Kerzerslauf, sind auch die Aufgaben unserer HelferInnen. Informiere dich hier über die möglichen Einsatzgebiete und melde dich bei uns.

Vorbereitung
Schon lange vor der Veranstaltung braucht der Kerzerslauf fleissige Bienchen für den Versand. Im November werden die druckfrischen Programme verpackt und verschickt – über 15 ‘000 an der Zahl.  An einem Samstag treffen sich die HelferInnen in der Druckerei Graf in Murten. Kurz vor dem Lauf, normalerweise im Anschluss an den Vorlauf (Übrigens: für alle HelferInnen gratis!), werden die Startnummern in Umschläge gepackt und ebenfalls versandt. Du willst bereits vor dem Lauftag für einen erfolgreichen Anlass sorgen? Melde dich und mach bereits im November tatkräftig mit!

Umwelt
Die Umwelt ist uns wichtig. Darum setzen wir uns für eine fachgerechte Entsorgung der Abfälle ein und suchen HelferInnen welche überwachen und schauen, dass immer ausreichend Platz in den Abfallbehältern und Containern für das Recycling ist. Wenn dies nicht mehr der Fall ist, organisieren sie, dass ein neuer hinkommt. Ausserdem machen sie die Teilnehmenden auf die Abfalltrennung aufmerksam. Nach dem Lauf helfen sie mit, die Abfälle entsprechend aufzuteilen und die Container für den Abtransport bereitzustellen. Nur dank den vielen HelferInnen gelingt es uns, Jahr für Jahr Kerzers und auch die Laufstrecke sauber zu halten – und das umweltfreundlich. Hast du auch in hektischen Momenten den Überblick und ein Flair für Organisation und Sauberkeit? Dann brauchen wir genau dich.

Bauten und Logistik
Das grosse Festzelt, viele Kilometer Absperrmaterial, unzählige Signaltafeln und etliche andere mobile Einrichtungen werden in wenigen Stunden vor dem Lauf auf- und noch viel schneller nachher wieder abgebaut. Kräftige HelferInnen sorgen dafür, dass bereits wenige Stunden nach der Veranstaltung der Dorfkern von Kerzers wieder normal befahrbar ist.
Sie bauen zum Beispiel das Start- und Zielgelände auf. Sie sind für die Signalisation und die Regelung des Verkehrs verantwortlich. Sie markieren Parkplätze und führen Teilnehmer und Zuschauer dank entsprechender Schilder dorthin, wo sie hin müssen. Bist du körperlich stark und willst anpacken? Dann bist du hier genau richtig.

Start und Ziel
Ein weiteres Arbeitsfeld ist das Start- und Zielgelände und die Wechselzonen der Staffel-Teams auf der Strecke. Diese HelferInnen sind zuständig, dass alle LäuferInnen in den richtigen Startblock finden, in den Wechselzonen zu den anderen Teammitgliedern gelangen oder nach dem Lauf die Finishergeschenke und Medaillen erhalten.

Troubleshooter
Wo ist was? Wird wohl die meistgehörte Frage dieser HelferInnen sein. Der «Troubleshooter» ist dank seiner kommunikativen und offenen Art jedem verloren geglaubtem Besucher oder Läufer eine grosse Hilfe. Er oder sie sieht wenn jemand eine Auskunft braucht; kennt das Wettkampfgelände wie die eigene Hosentasche und weiss unter anderem auch wo das Info-Desk, das Start-und Zielgelände oder das Wertsachendepot sind. Kennst du dich in Kerzers aus? Bist du kommunikativ und suchst den Kontakt mit den LäuferInnen?

Verpflegung
Natürlich verpflegen wir die Teilnehmer und Zuschauer mit einer reichhaltigen Auswahl an Getränken und Esswaren. Sei es am Grill, beim Einkassieren oder beim Abräumen: viele motivierte HelferInnen sorgen für einen reibungslosen Ablauf in der Festwirtschaft. Fast unglaublich dass in so kurzer Zeit einige Tausend Personen verpflegt werden können. Auf der Strecke werden an drei Orten durch top Personal innert kürzester Zeit die Läuferinnen und Läufer mit Getränken versorgt. Willst du am Puls des Laufs sein? Dann ist das genau ein Job für dich.

WICHTIG
Für alle Helfer gilt: Während der Arbeiten für den Kerzerslauf MÜSSEN sie unbedingt gegen Unfall versichert sein! Der Kerzerslauf übernimmt keine Haftung bei allfälligen Unfällen.

Alle freiwilligen Helferinnen und Helfer erhalten von uns:

– Informationen und Programmheft
– Helferjacke (leihweise)
– Helfershirt mit Logo
– Staff-Badge
– Verpflegung und Getränke
– Einladung an den Helferabend

Ich möchte am Kerzerslauf als HelferIn mitmachen

Ich helfe mit bei:

  • Freiburger Nachrichten Logo
  • Verkehrsclub Logo
  • BLS Logo
  • SBB Logo